Rola bedeutet „Rollende Autobahn“: komplette Lastwagen werden an speziellen Terminals auf den Zug verladen und die Fahrer reisen in einem Begleitwagen mit.


Die Rola bringt Ihren Lastwagen kostensparend während der Ruhezeit durch die Schweiz – Tag und Nacht, 365 Tage lang. Optimieren Sie Ihre Logistikkette und kommen Sie ohne grosse Bemühungen von Freiburg im Breisgau nach Novara.

Die Vorleistung bei den Transportfirmen beschränkt sich auf Planung und Disposition. Im Gegensatz zum unbegleiteten kombinierten Verkehr sind keine logistischen Umstellungen und Investitionen nötig. Praktisch jeder auf europäischen Strassen zugelassene Lastwagen kann auf der Rola transportiert werden.



++ News ++ News ++ News ++ News ++

Deutschland - Digitale Einreiseanmeldung; Wenn Sie aus dem Ausland nach Deutschland einreisen und sich innerhalb der letzten 10 Tage vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, sind Sie grundsätzlich verpflichtet, sich für 10 Tage nach Einreise in Quarantäne zu begeben.


Damit die zuständige Behörde die Einhaltung der Quarantäne wie auch die Voraussetzungen der landesrechtlichen Ausnahmen von der Quarantänepflicht kontrollieren kann, müssen Sie eine digitale Einreiseanmeldung ausfüllen. Es gibt auch Fälle, in denen Sie keine digitale Einreiseanmeldung ausfüllen müssen.


Informationen hierzu finden Sie unter www.einreiseanmeldung.de

mehr
weniger

Vorsicht vor Überweisungsbetrug; Derzeit kursieren gefälschte Schreiben mit angeblich neuen Bankdaten der RAlpin AG.


Bitte beachten Sie, dass unsere Bankdaten unverändert gültig sind!


Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter +41 58 822 88 22 zur Verfügung.
mehr
weniger
Covid-19 update on the situation in Italy

Since 11 November 2020 Italy is subdivided in three zones with different grades of lockdown rules. However, industrial production as well as freight transport is permitted on the whole national territory. Staff just needs a self-declaration that indicates the reason for traveling or staying outdoor - all details here.

Similar restrictions are in place in many European countries such as Belgium, the Netherlands, Germany, Austria, Switzerland, Spain.

Intermodal transport has already proven resilience and ability to perform during the COVID-19 first wave.

Today, we are happy to inform you that:
•  our trains run regularly;
•  our terminals work regularly and observe strict hygienic anti-contagion measures;
•  our office staff works safely at home or in a protected office environment;
•  In addition to the protection measures already in place for your drivers, we have recently introduced a thermo scanner in our terminals in Novara and Freiburg: Drivers with a temperature of more than 37.5° will not be allowed on our trains. In the coming days, a personal bottle of hand disinfectant will also be distributed to each driver at check-in.

For any further information, please contact our Dispo at +41 58 822 88 22 or E-Mail

Our trains are safe and we are waiting for you!
mehr
weniger

Gute Gründe für die Rola